C3Subtitles: rC3 NOWHERE - Channels: EMBA – Open-Source Firmware Security Testing
back

EMBA – Open-Source Firmware Security Testing

If you suspend your transcription on amara.org, please add a timestamp below to indicate how far you progressed! This will help others to resume your work!

Please do not press “publish” on amara.org to save your progress, use “save draft” instead. Only press “publish” when you're done with quality control.

Video duration
Not yet available
Language
German
Abstract
Firmware ist der Überbegriff für das Betriebssystem von Geräten, die in unserer modernen Gesellschaft allgegenwärtig sind. Internet of Things (IoT) und Operational Technology (OT) sind häufig genutzte Überbegriffe für diese Geräte. Dabei bleibt es aber nicht. Genau genommen spricht man von eingebetteten Systemen, sogenannten Embedded Devices. Diese sind mittlerweile aus dem privaten und industriellen Umfeld nicht mehr wegzudenken. Egal ob der WLAN-Router, die Kraftwerkssteuerung oder die Smart-Watch, Embedded Devices sind allgegenwärtig und müssen auf Schwachstellen hin getestet werden. EMBA ist ein Open-Source Firmware Analyzer. Das bedeutet EMBA ist im Stande komplexe Firmwaredateien, die in solchen Embedded Devices zum Einsatz kommen, vollautomatisiert auf Angriffspotential und Schwachstellen zu analysieren. Neben üblichen Dateisystem-Analysen kommt es auch zur Analyse der vorgefundenen Binaries und der Erstellung eines Softwareinventars. Darauf basierend lassen sich bekannte Schwachstellen und entsprechende Exploits ermitteln. EMBA ist ein Open-Source Firmware-Scanner, entwickelt von Penetrationstestern für Penetrationstestern.

No description available.

Talk ID
rc3-nowhere-12
Event:
rc3-2021
Day
2
Room
franconian.net
Start
6 p.m.
Duration
00:40:00
Track
None
Type of
Short Talk (30 min) + Q&A (10 min)
Speaker
Pascal Eckmann
Michael Messner
Talk Slug & media link
rc3-2021-12-emba_open_source_firmware_security_testing

The video is not yet available