C3Subtitles: 34c3: Digitale Bildung in der Schule
back

Digitale Bildung in der Schule

5.-Klässlerinnen, die über die Millisekunden für einen delay()-Aufruf diskutieren! Gibt es nicht? Doch, gibt es!

If you suspend your transcription on amara.org, please add a timestamp below to indicate how far you progressed! This will help others to resume your work!

Please do not press “publish” on amara.org to save your progress, use “save draft” instead. Only press “publish” when you're done with quality control.

Video duration
00:33:46
Language
German
Abstract
„5.-Klässlerinnen, die über die Millisekunden für einen delay()-Aufruf diskutieren!
Gibt es nicht? Doch, gibt es!“ Ein Modellprojekt mit sieben Schulen in Aachen hat diese Frage untersucht – wir haben die Schülerinnen und Schüler begleitet und würden gerne darüber berichten, denn wir wissen jetzt: Programmieren macht ihnen Spaß!

Von Januar bis Juni diesen Jahres haben sich sieben Schulen, 14 mutige Lehrerinnen und Lehrer und 223 neugierige Schülerinnen und Schüler einer ganz besonderen Herausforderung gestellt: In ein bis zwei Doppelstunden löten die Schüler sich einen eigenen kleinen Roboter zusammen und programmieren ihn anschließend textuell in C/C++! Kann das überhaupt funktionieren? Macht den Kindern das Spaß? Lernen sie auch tatsächlich etwas?
Hierüber möchte ich euch gerne Näheres erzählen :)

Talk ID
8865
Event:
34c3
Day
2
Room
Saal Dijkstra
Start
1 p.m.
Duration
00:30:00
Track
Hardware & Making
Type of
lecture
Speaker
Katja Bach

Talk & Speaker speed statistics

Very rough underestimation:
135.8 wpm
806.0 spm
129.8 wpm
768.1 spm
100.0% Checking done100.0%
0.0% Syncing done0.0%
0.0% Transcribing done0.0%
0.0% Nothing done yet0.0%

Talk & Speaker speed statistics with word clouds

Whole talk:
135.8 wpm
806.0 spm
Katja Bach:
129.8 wpm
768.1 spm