C3Subtitles: 34c3: Antipatterns und Missverständnisse in der Softwareentwicklung
back

Antipatterns und Missverständnisse in der Softwareentwicklung

Eine Geschichte voller Missverständnisse

If you suspend your transcription on amara.org, please add a timestamp below to indicate how far you progressed! This will help others to resume your work!

Please do not press “publish” on amara.org to save your progress, use “save draft” instead. Only press “publish” when you're done with quality control.

Video duration
00:34:00
Language
German
Abstract
Anhand von Anekdoten aus 20 Jahren Softwareentwicklung versucht der Vortrag herauszuarbeiten, was in der Praxis zu scheiternden Projekten führt.

Es geht nicht um Programmierfehler sondern um Fehler in der Herangehensweise, den Prozessen, falsche Anreize, etc.

Bei den Antipatterns geht es um Dinge, die aus den falschen Gründen gemacht werden -- etwa einen Monolithen in eine Microservice-Architektur überführen, aber dann bei einem verteilen Monolithen rauskommen. Ein gemeinsames Muster ist, dass man mit chirurgischer Präzision die Vorteile eines Ansatzes gezielt umgeht, aber großzügig jeden einzelnen Nachteil mitnimmt.

Talk ID
9095
Event:
34c3
Day
3
Room
Saal Adams
Start
2:30 p.m.
Duration
00:30:00
Track
Ethics, Society & Politics
Type of
lecture
Speaker
Fefe

Talk & Speaker speed statistics

Very rough underestimation:
171.0 wpm
1033.5 spm
100.0% Checking done100.0%
0.0% Syncing done0.0%
0.0% Transcribing done0.0%
0.0% Nothing done yet0.0%

Talk & Speaker speed statistics with word clouds

Whole talk:
171.0 wpm
1033.5 spm