C3Subtitles: 35c3: Venenerkennung hacken
back

Venenerkennung hacken

Vom Fall der letzten Bastion biometrischer Systeme

If you suspend your transcription on amara.org, please add a timestamp below to indicate how far you progressed! This will help others to resume your work!

Please do not press “publish” on amara.org to save your progress, use “save draft” instead. Only press “publish” when you're done with quality control.

Video duration
00:39:57
Language
German
Abstract
Die Venenerkennung ist eine der letzten Bastionen biometrischer Systeme, die sich bisher der Eroberung durch Hacker widersetzt hat. Dabei ist sie ein lohnendes Ziel, schützt sie doch Bankautomaten und Hochsicherheitsbereiche. In diesem Talk machen wir die Verteidigungsanlagen dem Erdboden gleich.

Seit Jahrzehnten vor allem im asiatischen Raum eingesetzt sind bisher keine ernsthaften Versuche bekannt Venenerkennungssysteme zu üeberwinden. Neben dem Mythos der Hochsicherheit sind vor allem die, unsichtbar im Körper gelegenen Merkmale dafür verantwortlich. In diesem Talk werden wir zeigen, mit welch geringem Aufwand man an die "versteckten" Venenbilder gelangen kann und wie, auf Grundlage dieser, Attrappen gebaut werden können, welche die Systeme der beider grosser Hersteller überwinden.

Talk ID
9545
Event:
35c3
Day
1
Room
Adams
Start
7:10 p.m.
Duration
00:40:00
Track
Security
Type of
lecture
Speaker
starbug
Julian

Talk & Speaker speed statistics

Very rough underestimation:
149.8 wpm
950.5 spm
100.0% Checking done100.0%
0.0% Syncing done0.0%
0.0% Transcribing done0.0%
0.0% Nothing done yet0.0%

Talk & Speaker speed statistics with word clouds

Whole talk:
149.8 wpm
950.5 spm