C3Subtitles: rc3-wikipaka: Deutsches eGovernment – das Schlechteste beider Welten oder: informationelle Gewaltenteilung richtig umsetzen
back

Deutsches eGovernment – das Schlechteste beider Welten oder: informationelle Gewaltenteilung richtig umsetzen

If you suspend your transcription on amara.org, please add a timestamp below to indicate how far you progressed! This will help others to resume your work!

Please do not press “publish” on amara.org to save your progress, use “save draft” instead. Only press “publish” when you're done with quality control.

Video duration
00:37:17
Language
German
Abstract
-

Die Digitalisierung von Verwaltung ist schwierig, kann aber vieles vereinfachen, wenn sie richtig gemacht wird, vor allem wenn es um staatliche Dienstleistungen geht. Notwendig im Sinne des Datenschutzes sind dabei etwa Transparenz, Intervenierbarkeit, Sicherheit, informationelle Gewaltenteilung und wünschenswert wäre Interoperabilität. Zu verhindern hingegen sind einheitliche Personen-Identifikationsnummern und informationstechnisch zentralisierte, virtuelle Superbehörden. Die deutsche Regierung hat sich jeweils für das Gegenteil entschieden: Datenschutz wird großflächig ignoriert und die nationale Identifikationsnummer kommt. In diesem Vortrag werden wir über das Registermodernisierungsgesetz, das Online-Zugangsgesetz und die Digitalisierung von Familiendienstleistungen sprechen.

Stream: https://streaming.media.ccc.de/rc3/wikipaka

Talk ID
rc3-wikipaka-156
Event:
rc3-wikipaka
Day
2
Room
Wikipaka
Start
9 p.m.
Duration
00:40:00
Track
None
Type of
Talk
Speaker
Rainer Rehak
Kirsten Bock
Talk Slug & media link
rc3-2020-156-deutsches-egovernment-das-schlechteste-beider-welten-oder-informationelle-gewaltenteilung-richtig-umsetzen

Talk & Speaker speed statistics

Very rough underestimation:
136.3 wpm
904.6 spm
100.0% Checking done100.0%
0.0% Syncing done0.0%
0.0% Transcribing done0.0%
0.0% Nothing done yet0.0%
  

Talk & Speaker speed statistics with word clouds

Whole talk:
136.3 wpm
904.6 spm