C3Subtitles: rC3 NOWHERE - Channels: Warum personalisierte Werbung verboten werden muss
back

Warum personalisierte Werbung verboten werden muss

If you suspend your transcription on amara.org, please add a timestamp below to indicate how far you progressed! This will help others to resume your work!

Please do not press “publish” on amara.org to save your progress, use “save draft” instead. Only press “publish” when you're done with quality control.

Video duration
00:46:23
Language
German
Abstract
Es geht nicht nur um 'nervige Cookie-Banner'. Es gibt eine Menge guter Gründe, warum Werbetracking und Überwachungswerbung nicht nur schädlich sondern sogar gefährlich sind. Gesprächsrunde mit Rena Tangens und Matthias Eberl und Q&A.

In diesem Talk geht es um die vielfältigen Nebenwirkungen von personalisierter Werbung im Netz. Es geht keineswegs nur um Datenschutz, sondern auch um Wettbewerbsverzerrung, Manipulation der Nutzer.innen, Intransparenz und Betrug zu Lasten der Werbetreibenden, den Kampf um Aufmerksamkeit, die daraus folgende Förderung von Desinformation und Radikalisierung, die Ermöglichung von detaillierten Verhaltensprognosen und damit den Verlust einer selbstbestimmten Zukunft. Erstaunlicherweise ist sogar der NSA inzwischen aufgegangen, dass Überwachungswerbung, Broadcasting von Bidstream Data und Microtargeting eine Gefahr für die nationale Sicherheit sind.
https://digitalcourage.de/blog/2021/digital-markets-act
https://digitalcourage.de/blog/2021/future-online-advertising

Talk ID
rc3-nowhere-378
Event:
rc3-2021
Day
1
Room
Chaosstudio Hamburg
Start
1:30 p.m.
Duration
01:00:00
Track
Digitalcourage
Type of
Talk
Speaker
Matthias Eberl
Rena Tangens
Talk Slug & media link
rc3-2021-chaosstudiohamburg-378-warum-personalisierte-werbung-verboten-werden-muss
German
0.0% Checking done0.0%
0.0% Syncing done0.0%
35.5% Transcribing done35.5%
64.5% Nothing done yet64.5%
  

German: Transcribed until

Last revision: 15 hours, 47 minutes ago