back

Die Zukunft dem Zufall überlassen

If you suspend your transcription on amara.org, please add a timestamp below to indicate how far you progressed! This will help others to resume your work!

Please do not press “publish” on amara.org to save your progress, use “save draft” instead. Only press “publish” when you're done with quality control.

Video duration
00:41:04
Language
German
Abstract
Wolfgang Scheffler zeigt uns an praktischen Beispielen, wie wir einen effektiven demokratischen Prozess selbst in die Hand nehmen können und unsere Gesellschaft im Großen wie im kleinen als BürgerInnen selbst gestalten, statt von wenigen passiv gestaltet zu werden.

Wie kann die grösstmögliche Zufriedenheit aller BürgerInnen erreicht werden ? Durch Zufallsauswahl wird eine repräsentative Miniaturgesellschaft gebildet. Bei Gruppengrössen von je 25 Personen können alle Elemente eingesetzt werden, die für ausgewogene Entscheidungen notwendig sind.
Das sind: - Fundierte Information über alle wesentlichen Fakten zum Thema und ein intensiver Austausch auf Augenhöhe zwischen allen TeilnehmerInnen vor dem Hintergrund ihrer persönlichen Lebensumstände.
So kommen Lösungen zustande, mit denen dann auch alle Leben können. Das ist dann echte Demokratie, alle Details zum Prozess und wie wir ihn selbst in die Hand nehmen können erfahren wir im Vortrag.

Talk ID
rc3-nowhere-403
Event:
rc3-2021
Day
3
Room
Bierscheune
Start
3:30 p.m.
Duration
01:00:00
Track
Politische Partizipation und Gleichberechtigung zu Klimawandel
Type of
Talk
Speaker
Wolfgang Scheffler
Talk Slug & media link
rc3-2021-gehacktes-from-hell-403-die-zukunft-dem-zufall-berlassen
German
0.0% Checking done0.0%
0.0% Syncing done0.0%
0.0% Transcribing done0.0%
100.0% Nothing done yet100.0%
  

Work on this video on Amara!

German: Transcribed until

Last revision: 10 months, 1 week ago