C3Subtitles: 32c3: „Nach bestem Wissen und Gewissen“ – Floskeln in der Politik
back

„Nach bestem Wissen und Gewissen“ – Floskeln in der Politik

Politische Phrasologie – warum man aus dem ganzen Zeug, das Politiker so reden, schlau werden kann

If you suspend your transcription on amara.org, please add a timestamp below to indicate how far you progressed! This will help others to resume your work!

Please do not press “publish” on amara.org to save your progress, use “save draft” instead. Only press “publish” when you're done with quality control.

Video duration
01:00:34
Language
German
Abstract
In der politischen Rede sind immer wieder Floskeln zu beobachten, zum Teil gibt es Moden, wie im Zusammenhang mit dem so genannten No-Spy-Abkommen, wo Handlungen wiederholt mit „bestem Wissen und Gewissen“ gerechtfertigt wurden. Auch das „volle/vollste Vertrauen“ der Kanzlerin ist auffällig. Der Vortrag vertritt die Hypothese, dass solche Phrasen nicht zufällig sind, dass sie eine Funktion besitzen. Es wird erläutert, was mit ihnen erreicht werden soll. Es wird außerdem der Frage nachgegangen, wie Floskeln sich durch häufigen Gebrauch in ihrer Bedeutung verändern bzw. verselbständigen und gegen den Sprecher wenden können.

In diesem Vortrag werden eine Reihe von Floskeln untersucht, die in politischer Rede vorkommen und sich in jüngerer Zeit besonderer Beliebtheit erfreuen. Es wird erörtert, was die Floskeln eigentlich bedeuten, wie und zu welchem Zweck sie verwendet werden und welche besondere Dynamik bei häufigem Gebrauch entstehen kann, insbesondere wenn sich die Floskeln verselbständigen.

Es werden eine Reihe von Politikerzitaten zu aktuellen Themen analysiert: selbstverständlich geht es um die Vorratsdatenspeicherung und ihre auch sprachlich zweifelhaften Begründungen, um den "Kampf gegen den Terror" und um die Landesverratsaffäre.

Talk ID
7150
Event:
32c3
Day
3
Room
Hall 1
Start
11:30 a.m.
Duration
01:00:00
Track
Ethics, Society & Politics
Type of
lecture
Speaker
Martin Haase/maha
Kai Biermann

Talk & Speaker speed statistics

Very rough underestimation:
141.4 wpm
914.1 spm
While speaker(s) speak(s):
144.5 wpm
924.5 spm
133.7 wpm
874.2 spm
155.3 wpm
975.1 spm
100.0% Checking done100.0%
0.0% Syncing done0.0%
0.0% Transcribing done0.0%
0.0% Nothing done yet0.0%

Talk & Speaker speed statistics with word clouds

Whole talk:
141.4 wpm
914.1 spm
While speakers speak:
144.5 wpm
924.5 spm
Martin Haase/maha:
133.7 wpm
874.2 spm
Kai Biermann:
155.3 wpm
975.1 spm