C3Subtitles: eh18: Open Source Orgelbau
back

Open Source Orgelbau

If you suspend your transcription on amara.org, please add a timestamp below to indicate how far you progressed! This will help others to resume your work!

Please do not press “publish” on amara.org to save your progress, use “save draft” instead. Only press “publish” when you're done with quality control.

Video duration
00:37:06
Language
German
Abstract
Musikinstrumentenbau ist überwiegend geheim-by-accident und Orgeln können auch nach Jahrhunderten noch keine richtige Dynamik, diese Sachen bin ich dabei zu ändern. 3D-gedruckte Pfeifen werden ich mitbringen und alle können mal rein pusten und drüber fachsimpeln warum sie so klingen wie sie klingen.

## Abstract Musikinstrumentenbau ist überwiegend geheim-by-accident, es wird persönlich weiter gegeben und ist nicht ohne weiteres öffentlich zugänglich. Das ist für musik- und handwerklich interessierte Nerds natürlich unbefriedigend. Und was noch unbefriedigend ist, ist das Orgeln auch nach mehreren hundert Jahren immer noch keine richtige Dynamik können, und ich bin dran das zu fixen. 3D-gedruckte Pfeifen werden ich mitbringen. ## Ablauf * Kurze Einführung, was ist eine Orgel eigentlich * Prospekt, Überblick, Pfeifen, Spieltisch, Steuerung, Registrierung: Teilmenge der pfeifen die gerade im Standby ist * persönliche Motivation: Prototyp für Orgel mit richtiger Dynamik bauen * Was ist Dynamik, inkl. Hörbeispiel * Abgrenzung von: Schwellwerk, Registerschweller, expressives Spiel, Verweis auf Heuss/Mai Vortrag * Wieso gibt es keine Dynamik? * Tasteninstrumente haben einen Schwerpunkt auf Musiktheorie, dass die Töne diskrete Zustände sind erkauft Polyphonie * Orgelbau ist sehr teuer und sehr konservative Leute geben das Geld * Labialpfeifen sind technisch beschränkt bezüglich Dynamik, Vorführung mit Pfeife und Spektrogramm * Tastatur-Dynamik: Weg, Geschwindigkeit, Druck * Was habe ich bis jetzt: * verschiedene Pfeifen (Streicher + Flöte vorstellen, Spektrogramm, Verweis auf GitHub-Repo, Erläuterung der Parameter auf FreeCAD File 0.7.1) * Zacharias-Zunge * Überlegungen über Tastatur-Dynamik * Was brauche ich: * Aktor * mehr Info über Blockflöten um sie auf dynamisch zu optimieren (Strömungssimulation?) ## Links Das Spektrogramm auf dem Mac: ffmpeg -f avfoundation -i ":0" -lavfi showspectrum=s=1440x900:slide=rscroll -c:v rawvideo -r 25 -pix_fmt yuv420p -f matroska - | mpv - Wenn Linux dann alsa statt avfoundation https://www.ffmpeg.org/ffmpeg-devices.html#alsa Windows? Keine Ahnung. Bücher gibt es viele, zB * Wolfgang Adelung: Einführung in den Orgelbau, 2003 * Carl Locher: Erklärung der Orgel-Register, 1887 (reprint 2015) werd aber keine mitbringen weil zu schwer. Fachzeitschriften-Artikel über Zacharias-Zunge, zB: "Die dynamische Orgel." Instrumentenbau-Zeitschrift 1999, Heft 7-8, S. 26 Wikipedia https://en.wikipedia.org/wiki/Keyboard_expression https://en.wikipedia.org/wiki/Expression_pedal https://en.wikipedia.org/wiki/Direct_electric_action https://en.wikipedia.org/wiki/Flue_pipe https://en.wikipedia.org/wiki/Free_reed_aerophone Previously auf media.ccc.de https://media.ccc.de/v/MRMCD15-7058-die_pfeifenorgel_im_zeitraffer Parametrische Orgelpfeifen-Files https://github.com/benjaminwand/3d-printed-labial-pipe https://github.com/benjaminwand/3d-printed-reversed-free-reed-pipe

Talk ID
eh18-19
Event:
eh18
Day
2
Room
Heisenberg 2
Start
5 p.m.
Duration
01:00:00
Track
Type of
Talk
Speaker

Talk & Speaker speed statistics

Very rough underestimation:
130.7 wpm
796.2 spm
100.0% Checking done100.0%
0.0% Syncing done0.0%
0.0% Transcribing done0.0%
0.0% Nothing done yet0.0%
100.0% Checking done100.0%
0.0% Nothing done yet0.0%

Talk & Speaker speed statistics with word clouds

Whole talk:
130.7 wpm
796.2 spm